Zum Hauptinhalt
Digitaler Rechnungsservice kommt auch dem Klimaschutz zugute

Digitaler Rechnungsservice kommt auch dem Klimaschutz zugute

Eine neue Schneise an Setzlingen ziehrt nun den Westerwald: Zahlreiche Douglasien wurden im Rahmen der Aktion verpflanzt. Foto: © MGS
3 Min.Lesezeit

Seit Juni 2021 bietet die PVS holding in Kooperation mit der MGS Meine-Gesundheit-Services GmbH einen volldigitalen Rechnungsservice an. Mit der Bereitstellung von eRECHNUNGEN an Patienten setzt die Unternehmensgruppe auf eine zukunftsorientierte Lösung. Neben der erleichterten Rechnungsübermittlung steht zudem der Umweltschutz im Fokus: Für jede 50. digital übermittelte Rechnung pflanzen PVS holding und MGS je einen Baum.

Mit einem komplett papierlosen Rechnungsmanagement nimmt die PVS holding GmbH in der Branche die Rolle eines echten First Mover ein: Als eine der ersten privatärztlichen Verrechnungsstellen bietet der Dienstleister durch seine Tochterunternehmen PVS rhein-ruhr, PVS berlin-brandenburg-hamburg und PVS bayern einen vollständig digitalen Rechnungsservice an. Sämtliche Prozesse rund um die Bereitstellung einer Arztrechnung werden auf diesem Wege beschleunigt und kommen ohne Papier aus – das spart wertvolle Ressourcen, Porto und Zeit. Grundlage dieser modernen Technologie ist eine Kooperation zwischen der PVS holding und der MGS Meine-Gesundheit-Services GmbH.

PVS holding treibt innovative Liquidationsabwicklung voran

Das digitale Gesundheitsportal MEINE GESUNDHEIT (MGS) ist ein Gemeinschaftsprojekt von AXA, Bayerischer Beamtenkrankenkasse, Debeka, HUK-COBURG, Union Krankenversicherung sowie der CompuGroup Medical SE. Bei der PVS holding freut man sich, die moderne Liquidationsabwicklung vorantreiben zu können, wie Geschäftsführer Gerd Oelsner unterstreicht: „Weniger Papier, beschleunigte Arbeitsprozesse und kein Porto bei allen Beteiligten, es beeindruckt mich, dass dies für alle so einfach und komfortabel funktionieren kann.“ Auch das Thema „Sicherheit” wird bei der digitalen Bereitstellung von Rechnungen großgeschrieben: Eine mahnfähige Zustellbestätigung, die rechtssichere Dokumentation des Rechnungsstatus sowie ein gesicherter Transfer hochsensibler Gesundheitsdaten sind bei der Nutzung der MGS-Plattform garantiert.

Baumpflanzaktion unterstreicht den Nachhaltigkeitsgedanken

Seit dem Startschuss im Juni 2021 blickt die PVS holding stolz auf über 17.000 übermittelte eRECHNUNGEN zurück, was nicht nur einen Top-Wert bedeutet, sondern auch dem Klimaschutz dient: Um auf den neuen Service hinzuweisen, entschied sich die MGS Meine-Gesundheit-Services GmbH dazu, bis zum 31. Oktober 2021 für jede 50. Arztrechnung, die über die eHealth-Plattform übermittelt wurde, einen Baum zu spenden. Dieter Ludwig, Sprecher der Geschäftsführung der PVS holding, freut sich über den nachhaltigen Gedanken dieser Aktion: „Deshalb haben wir die Baumpflanzaktion unseres Partners MGS sofort mitgetragen, indem wir die Anzahl der Bäume verdoppelt haben“. Zielort der Aufforstung ist der vom Borkenkäferbefall in Mitleidenschaft gezogene Westerwald – die bis zum 31.10.2021 exakt 17.280 übermittelten eRECHNUNGEN stehen demnach für 689 Bäume, deren Pflanzung bereits begonnen hat. Ein wichtiger Beitrag, um Lebensraum für Tiere zu garantieren und einen Rückzugsort für Menschen zu erhalten.

ihre-pvs.de

mgs-eportal.de

Hand hält Smartphone, aus dem ein Baum wächst. Abbildung der Logos MEINE GESUNDHEIT und PVS holding.
PVS holding & MEINE GESUNDHEIT

516 Bäume für den Klimaschutz – dank über 12.900 eingegangener eRECHNUNGen

Privat Krankenversicherte können der Umwelt etwas Gutes tun: Jede Arztrechnung, die sie digital erhalten, spart Papier. Für jede 50. eRECHNUNG pflanzt die MGS Meine-Gesundheit-Services GmbH einen Baum

Mehr erfahren
Lesender Arzt
Pressemitteilung 29. November 2021

PVS holding fordert deutliche und zügige Anhebung der Ärztlichen Gebühren

Trotz vieler Lippenbekenntnisse aus Politik und Standesvertretungen ist eine neue, marktgerechte Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) bis heute nicht auf den Weg gebracht.

Mehr erfahren